Die Welt unserer Töchter

Theoretische Überlegungen vs. Erfahrung Wann immer ich mich zu Kindererziehung äußere, bekomme ich von Eltern zu hören, dass ich eh keine Ahnung davon habe, weil ich keine eigenen Kinder habe. Mir ist schon klar, dass dies ein Abwehrmechanismus ist, da Eltern selten hören wollen, dass sie was falsch machen, aber die Argumentation finde ich dennoch ziemlich schwach. Mag ja sein, dass es mir an praktischer Erfahrung mit ‚eigenen‘ Kindern mangelt, dafür habe ich (gezwungenermaßen) sehr ...lies weiter!

Wieso Grumpys die Welt besser machen

Ich liebe Grumpy!Den stets grantig aussehenden Zwerg, der hinter den sieben Bergen wohnt und immerfort meckert, finde ich sehr viel besser als den fortwährend lächelnden, kleinen Dopey. Der war mir nämlich immer schon suspekt, und die Tatsache, dass er mehrfach durch das Fenster in Schneewittchens Häuschen steigt, um beim Hinausgehen einen weiteren Kuss zu ergattern, spricht Bände!Grumpy dagegen ist ehrlich, ein Brummbär eben, aber ein ehrlicher und irgendwie doch herzlicher.Mürrische AchtsamkeitIn ...lies weiter!